St. Petersburg 2017-07-21T08:48:57+00:00

St. Petersburg 2013

Russische Armee bei der Probe für die Parade zum
“Tag des Sieges” am 9. Mai

Der Tag des Sieges ist das Ende des „Großen Vaterländischen Kriegs“ – durch die Zeitverschiebung – am 9. Mai 1945 und erinnert an den Sieg über das Deutsche Reich im Zweiten Weltkrieg (Weltkriegs-Ende 8. Mai 1945). Die Parade wurde hier unter realen Bedingungen eine Woche vor der Feier vor dem Winterschloss (hier noch umhüllt mit einem grünen Netz) auf dem Schlossplatz in St. Petersburg durchgeführt. Die Rote Flagge ist seit 1991 die Siegesflagge der russischen Armee.