Russland 9. Mai – Tag des Sieges

Flagge in St. Petersburg zur Parade am 9. Mai 2013

Das Ende des Zweiten Weltkrieges ist durch die Zeitverschiebung in Russland der 9. Mai. Der Feiertag wurde dort 1965 als »Tag des Sieges« eingeführt, um an den »Großen Vaterländischen Krieg« zu erinnern.

Alljährlich finden zu diesem Jahrestag pompöse Paraden statt. Wegen der derzeitigen Corona-Krise auch in Russland wurde die in Moskau geplante Parade zum 75. Jahrestag verschoben.

Mai 2020 ds

>> zur Fotostrecke       

By | 2020-05-05T11:26:12+00:00 Mai 5th, 2020|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Russland 9. Mai – Tag des Sieges